Holiday Club

Die neue Urlaubsvision   der   Holiday  Club,

Ein echter exklusiver Luxus-Reise-Treff   Lebenslang

Werde kostenlos Mitglied und verändere  die Art zu reisen .

Mit Dem unglaublichen Urlaubs-Trick Kannst Du lebenslang kostenfrei:


– Hotel (bis 5 Sterne und 7 Sterne)
– Wellness (bis 5 Sterne)
– Autovermietung (alle Größen + Luxus)
– Kreuzfahrtschiffe
– Premium Flights
– Motorräder
– Premium Flights
– Business Class Flights
– Wohnmobile
– Villen
– First Class Flights
– Private Jets
– Super Sportwagen
– Yachten

 

Was hast du vom Club?
Der Club kann Dir dein Urlaubs- oder Reisebudget verdoppelt oder noch mehr.

klicke    http://bit.ly/2FIE0aR

D.h. wenn du z.B. 500€ für eine zukünftige Reise geplant hast, kann der Club über die Holiday-Generatoren das doppelte für dich generieren.
Dieser Vorgang kann mehrfach wiederholt werden. Geld gibt es nicht, dafür aber den Euro-Echt-Wert in Form von Urlaub.
Du kannst dir neben Cluburlauben auch eigene Urlaube auf bekannten Buchungsplattformen wie z.B. Expedia aussuchen,
die der Club dann bis zu der entsprechenden Höhe für dich bucht.
Das Ganze läuft auch ohne, dass du neue Personen zum Club bringst.
Wie wird das Ganze finanziert?

Zum einen gibt es deinen Betrag,    den du bereit bist für deinen Urlaub zu bezahlen.

Dann gibt es die Generator-Passgebühr, zu vergleichen mit einer Club-Mitgliedsgebühr, damit der Generator für dich läuft. Die Pass-Gebühren sind je nach Erlebnis-Klasse (z.B. 3*, 5* oder 7*)

unterschiedlich preiswert (ab 12 EUR/Jahr). Dazu erhält der Club nach jeder angetretenen Reise einen orden

. Und da du und ich ja den Marktpreis zahlen, den wir z.B. auf Expedia sehen, der Club aber weniger zahlt und zusätzlich noch einen Kickback bekommt,

fehlt ja nicht mehr viel zur Verdopplung. Und für den Rest hat der Club weitere Einkommensquellen wie z.B. Immobilien in Urlaubsgebieten die bewirtschaftet werden.

Und damit alles rund ist, hat sich der Club vor dem Start von führenden europäischen Rechtsanwälten prüfen lassen, um die Sicherheit der Club-Mitglieder zu gewährleisten.

Somit wurde auch alles was deutsches Recht angeht strikt eingehalten.

Dazu gehört z.B.

  • Dass ein Mitglied auch lebenslang kostenlos Mitglied sein kann.
  • Dass ein Mitglied nicht gezwungen ist, etwas zu kaufen, und trotzdem die höchste Erlebnis-Kategorie erreichen kann. (Aber klar, es wird länger dauern und einiges an Arbeit bedeuten 😉
  • Dass der Club-Betrieb nicht zum Stillstand kommt, wenn keine neuen Mitglieder hinzukommen sollten.
  • Und viele weitere derart gelagerten Punkte.

 klicke  http://bit.ly/2GzrKq2